Jede große Reise beginnt mit dem ersten Schritt

alljogis Reiseberichte

How are you doin guys?!
So begrüßt man sich im Westen der USA. Eine Antwort auf diese Frage wird nicht erwartet. Warum auch? Auf die in Deutschland gestellte Frage: " Wie gehts dir?", sollte man auch nicht unbedingt mit seiner Krankheitsgeschichte antworten.

Wie die Diashow zeigt, ist das Thema dieser von euch angeklickten Seite die USA und angrenzende Gebiete, also Kanada. Was nicht heißt, dass andere Länder oder Kontinente hier keine Erwähnung finden würden. Aber laßt euch überraschen. Die Bilder der Diashow sind durchweg auf dem nordamerikanischen Kontinent geschossen worden, tja bis auf genau eines. Wer´s findet darfs behalten, zu gewinnen gibts leider nichts. Trotzdem könnt ihr eure geographischen Fähigkeiten traininieren. Mal sehen wer alles erfolgreich ist.

Wenn ihr auf Anhieb bei jedem Bild sofort sagen könnt wo es aufgenommen wurde, dann seit ihr echte Profis. Für euch lohnt sich weiterlesen nur, wenn ihr an den Geschichten rund um die Reisen interessiert seit. Alle anderen lade ich recht herzlich ein etwas rumzustöbern. Ich selber z.B. habe viele Reiseberichte in Vorbereitung meiner USA-Reisen gelesen und immer wieder die eine oder andere Info bekommen. Infos die man in keinem Reiseführer finden kann. Das macht eine Reise dann auch erst zu einer besonderen Reise. Ziele anzusteuern, die nicht schon jeder kennt.

Ziele wie z.B. der Toroweap oder Whitmore Point. Diese zeigen den Grand Canyon einmal von einer ganz anderen Seite. Einer Seite die der Normaltourist nicht zu Gesicht bekommt, außer er ist experimentierfreudig und vor allem verrückt genug 120 mil. über sogenannte Gravel Roads zu düsen. Locations dieser Güte gibt es unzählige im Westen der USA. Ich will hier nicht behaupten alle zu kennen, geschweige denn alle besucht zu haben. Aber ich werde es in den nächsten Jahren zumindest versuchen, befürchte ich.

Auf keinen Fall findet ihr einen Reiseführer-Ersatz hier. Hintergründe, geschichtliche Daten oder Entstehungsgeschichten habe ich mir zumeist verkniffen. Es gibt unheimlich viele Seiten im Netz die auch diese Informationen beinhalten. Ich habe mich auf die Geschichten rund um die Reise beschränkt. Die ein oder andere Hintergrundinfo ist mir dann aber trotzdem so ausgerutscht.

Ich hoffe für Euch ist etwas auf unseren Seiten dabei.

Ach ja, wenn ihr euch nach dem Durchstöbern auf diesen Seiten zum ersten oder auch zum wiederholten Male animiert seht über den großen Ozean zu fliegen, dann findet ihr hier nachstehend auch noch den aktuellen Währungskurs.

aktueller Waehrungskurs

Vielleicht ist eine solche Reise ja viel günstiger wie ihr glaubt. Lasst euch überraschen.

@lljogi 2015 - Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum