Allgaeu News

Grüntenlifte: Investor hat noch kein Geld überwiesen

Skibetrieb - Rettenberg-Kranzegg | Auch am Freitag hat der Schweizer Investor Gregor Wallimann seine Ankündigung nicht wahr gemacht, Geld für den Erwerb der Grünten-Lifte und die Fortführung des Skibetriebs in Rettenberg-Kranzegg zu überweisen.

Die Kaufbeurer Altstadt erstrahlt

Candlelightshopping - Kaufbeuren | Die sanierte Kaufbeurer Fußgängerzone ist am Freitagabend eröffnet worden.

Film und Flüchtlinge: Regisseurin dreht über eine syrische Familie aus Marktoberdorf

Filmprojekt - Marktoberdorf | Ein Jahr lang hat Regisseurin Agnes Lisa Wegener eine syrische Flüchtlingsfamilie mit der Kamera begleitet. Angefangen hat alles in Berlin, mittlerweile wohnen die Al Hamuds in Marktoberdorf

Wie gesund ist "Dampfen" wirklich? - Der all-in.de Podcast über die E-Zigarette

Podcast - Kempten | Immer mehr Menschen rauchen nicht mehr Zigarette, sondern dampfen an der E-Zigarette. Zusammen mit dem Chefarzt des Klinikums Kempten und einem Dampfshop-Mitarbeiter unterhalten wir uns über den Dampf-Trend.

Kemptenerin bedankt sich bei hilfsbereitem Busfahrer

Wohltat - Kempten | Den Alltag mit Krücken zu bestreiten, ist nicht immer leicht. Diese Erfahrung macht zurzeit auch Lieselotte Kräuter, die nach einer Knie-Operation im September auf Gehhilfe angewiesen ist.

Haben Tierschützer eine Jagdkanzel in Füssen niedergebrannt?

Forstwirtschaft - Füssen | Als Michael Neumeier kürzlich durch sein Jagdrevier südlich des Füssener Mittersees lief, traute er seinen Augen kaum: Einer seiner Hochsitze lag völlig zerstört und mit schwarzem Ruß überzogen am Boden des steilen Hangs.

Flammen schlagen aus Gulli: Großeinsatz in Kempten

Feuer - Kempten | Donnerstagnacht hat es in einem Kanal in Kempten gebrannt. Anwohner bemerkten gegen 23:30 Uhr, dass im Einmündungsbereich der Lenzfrieder Straße in die Füssener Straße Flammen aus einem Gulli schlagen.

Daily Life Hack #13: Klebebandanfang finden

Life Hacks - Allgäu | Meistens pult man lange am Klebeband herum, bis man den Anfang gefunden haben. Dabei gibt es eine ganz einfache Methode, den Anfang immer griffbereit zu haben.

Skisaison im Allgäu hat begonnen: In Eschach und Grasgehren laufen ab Freitag die Lifte

Online-Umfrage - Buchenberg/Obermaiselstein | Ähnlich früh wie im Vorjahr und wie 2015 beginnt auch heuer die Skisaison: Ab Freitag sind einige Lifte in Buchenberg-Eschach bei Kempten in Betrieb.

Neue Angebote fürs Busfahren kommen in Kempten gut an

Verkehr - Kempten | Seit Mai diesen Jahres gibt es die Jobcard des Verkehrsunternehmens Mona. Das Angebot soll Arbeitnehmern erleichtern, das Auto zuhause zu lassen.

Marktoberdorfer Firma Fendt zeigt viele Neuheiten auf der Agritechnica

Messe - Marktoberdorf | Fragt man Fendt-Chef Peter-Josef Paffen, ob ihm eines seiner Ausstellungsstücke besonders am Herzen liegt, sagt er: Ich mag alles, was grün ist. Dass nun ausgerechnet das neue Vorzeigeprodukt, der Fendt-Mähdrescher Ideal, in Schwarz daherkommt geschenkt.

Film und Flüchtlinge: Regisseurin dreht über eine syrische Familie aus Marktoberdorf

Filmprojekt - Marktoberdorf | Ein Jahr lang hat Regisseurin Agnes Lisa Wegener eine syrische Flüchtlingsfamilie mit der Kamera begleitet. Angefangen hat alles in Berlin, mittlerweile wohnen die Al Hamuds in Marktoberdorf

Debatte um #metoo: Im Ostallgäu gibt es keinen Anstieg an Anzeigen wegen sexueller Belästigung

Gesetz - Ostallgäu | Die Sexismus-Debatte ist in vollem Gange. Nach Vorfällen in Hollywood fassen immer mehr Frauen den Mut, ihre persönlichen Erfahrungen öffentlich zu machen. In Deutschland wurde das Sexualstrafrecht bereits Ende 2016 deutlich verschärft, seither ist auch die sexuelle Belästigung strafbar.

Irrungen und Wirrungen um einen Kater in Marktoberdorf

Tier - Marktoberdorf | Frank Briest sucht seinen Kater. Nichts Ungewöhnliches, könnte man meinen. Schließlich sind Laternenmasten und das Internet voll von Suchanzeigen entlaufener Vierbeiner.

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Marktoberdorf: 20.000 Sachschaden

Aufprall - Marktoberdorf | Am 14.11.2017, gegen 09.45 Uhr, befuhren mehrere Fahrzeuge die Brückenstraße in westlicher Richtung. Das erste Fahrzeug wollte in die Mühlbachstraße einbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten.

Ostallgäuer Umweltausschuss will Klimaanpassungskonzept erarbeiten lassen

Klimawandel - Ostallgäu | Im Ostallgäuer Umweltausschuss ging es um ein Klimaanpassungskonzept, das der Landkreis als einer der ersten in Schwaben in den nächsten zwölf Monaten von einem Fachbüro erarbeiten lassen will.

Durch die Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie gibt es im Ostallgäu Rückzugsräume für Insekten

Artenvielfalt - Füssen/Ostallgäu | Sie dürfen nur nicht schreiben, dass alles in Ordnung ist, gibt Walter Hundhammer mit auf den Weg. Denn dort, wo er Einblicke in das Ostallgäuer Naturerbe gewährt, herrscht in vielen Punkten eitel Sonnenschein.

Architekturforum Allgäu gibt einen neuen Führer heraus

Baukultur - Allgäu | In denen vergangenen zehn Jahren hat sich ein gewisser Qualitätsanspruch bei der Gestaltung unserer gebauten Umwelt etabliert. Das stellt Franz G. Schröck fest, und er muss es wissen. Erst als Vorsitzender, nun als Geschäftsführer des Architekturforums Allgäu verfolgt der Kemptener Architekt mit kritischem Blick die Baukultur in unserer Region.

Kein weiterer Wertstoffhof in Marktoberdorf

Müllentsorgung - Marktoberdorf | Einen weiteren Wertstoffhof im Süden von Marktoberdorf wird es nicht geben. Stadtrat Franz Barnsteiner (Freie Wähler) hatte ihn mit Blick auf die Neubaugebiete an der Saliterstraße und am ehemaligen Krankenhaus vorgeschlagen, um die Stadt von Verkehr zu entlasten. Wer aus dem Süden kommt, müsse wegen ein paar grünen Wertstoffsäcken doch nicht extra zum Abfallentsorgungszentrum (AEZ) in den Norden fahren, argumentierte er.

Allgäuer Apotheker trotzen Versandhandel

Umfrage - Allgäu | Wer Medikamente braucht, kann sie heutzutage mit einem Mausklick im Internet bestellen. Doch tun das wirklich so viele Kunden oder vertrauen die meisten immer noch auf den Apotheker um die Ecke?

Unbekannte stehlen bei Marktoberdorf einen Hof-Traktor

Diebstahl - Marktoberdorf | Am 12.11.2017, in der Zeit von 19 Uhr bis 22 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Aussiedlerhof zwischen Rieder und Bertoldshofen einen roten Hof-Traktor. Dieser wurde aus dem Stall entwendet.

Etliche Ausbildungsplätze im Ostallgäu bleiben leer

Bilanz - Ostallgäu | Auf der einen Seite steht der Fachkräftemangel, auf der anderen der Mangel an Auszubildenden. Die Bilanz, die Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, fürs Ostallgäu zieht, zeigt: Gute Zeiten für jugendliche, aber auch ältere Ausbildungswillige.

Unkonventionelle Ideen für die Marktoberdorfer Innenstadt

Stadtentwicklung - | Warum nicht? Warum sollte auf dem 8000-Quadratmeter-Areal zwischen Sparkassen-Parkplatz und Sporthouse Hannig an der Meichelbeckstraße kein Viertel entstehen, in dem sich Raum findet für Wohnen, Technik und Spielen?

Digital die Heimatgeschichte der Stadt Marktoberdorf einsehen

Vortrag - Marktoberdorf | Was für Informationen findet man denn nun in der "Fischeriana", die seit Kurzem digital für jedermann zugänglich ist? Was für Daten, Informationen und Geschichten über den Raum Marktoberdorf hat der 1890 verstorbene Oberdorfer Landrichter Ludwig Wilhelm Fischer gesammelt und wie hat er sie gefunden? Wurden sie überhaupt publiziert? Licht ins Dunkel bringen will Siegfried Laferton in einem Vortrag am Montag, 13. November, im Rathaussaal.

Seit über 100 Jahren schlägt eine Turmuhr von Marktoberdorfer Theodor Fendt in einem Kloster in Südafrika

Stadtgeschichte - Marktoberdorf/Südafrika | Am 9. November vor 110 Jahren ist Theodor Fendt gestorben. Zahlreiche Früchte seines Schaffens sind aber noch heute erhalten und funktionsfähig.

Wie die Ostallgäuer Dörfer lebenswert bleiben

Dorfentwicklung - Marktoberdorf/Ostallgäu | Vielen Ostallgäuer Dörfern droht in den nächsten zwei Jahrzehnten nichts weniger als der Verfall und der Verlust ihrer Ortskerne. Experten sind alarmiert und sehen akuten Handlungsbedarf. Denn mit dem Verschwinden der Ortskerne verlieren die Dörfer ihre Identität.

Marktoberdorferin (19) fährt zur Fitness-Weltmeisterschaft

Bodybuilding - Marktoberdorf | Die Marktoberdorferin Nina Maruhn startet am Wochenende bei der Bodybuilding- und Fitness-Weltmeisterschaft in Rumänien. Sie tritt in der Bikini-Klasse der Junioren an. In ihrer persönlichen Generalprobe hat sie vor kurzem sogar die internationale süddeutsche Meisterschaft der Frauen gewonnen.

Für mehr Zugverbindungen vom Ostallgäu nach München fehlen Fahrgäste

Verkehr - Ostallgäu | Im Dezember 2018 wechselt der Betreiber der Bahnstrecken von Augsburg und München nach Füssen. Bis dahin rollt die Deutsche Bahn, künftig dann die Bayerische Regiobahn (BRB). Wolfgang Oeser, Pressesprecher der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) erklärt, wieso die Anzahl der Verbindungen gleich bleibt.

Aktion Beim kleinsten Verdacht die 110 der Polizei in Marktoberdorf

Polizei - Marktoberdorf | Gut angekommen ist die Aktion Beim kleinsten Verdacht die 110, die die Polizei auf dem Marktoberdorfer Stadtplatz startete. Mehrere Polizeischüler, aber auch die Koordinatorin der Aktion, Daniela Husseneder, sowie der Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher suchten das Gespräch mit Passanten.

Schnupfen, Husten und Co.: Was eine Marktoberdorfer Apothekerin rät

Interview - Marktoberdorf | Viele Menschen sind erkältet, weil der Wechsel zwischen warm und kalt Probleme macht, sagt Apothekerin Claudia Dießenbacher. Im Interview spricht sie über die aktuelle Haupterkältungszeit und darüber, was am besten gegen Schnupfen, Husten, Halsweh und Co. hilft.

@lljogi 2017 - Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum